OBS Am Luisenhof mit Spitzenwerten beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Es ist schon Tradition, dass sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 der Oberschule Am Luisenhof sportlich engagieren, um mit der Prämie ihren Sportetat aufzustocken. Für jedes Sportabzeichen bekommt die Schule nämlich 1 Euro und eine platzabhängige Siegprämie, die in den Vorjahren durchaus schon einmal 300 Euro hoch sein konnte.

Ohne die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und der damit verbundenen Zusammenlegung der Landkreiswertung (dieses Mal wurden alle Schulen in einer Wertungsgruppe zusammengefasst) wäre die Oberschule Am Luisenhof wieder einmal uneingeschränkt an der Spitze gelandet. Im Coronajahr 2021 konnten aber einige Grundschulen eine bessere Quote erringen.

Absolut gesehen stellt die Oberschule Am Luisenhof mit 176 Sportabzeichen (20 x Gold, 71 x Silber und 85 x Bronze) und einer Quote von nahezu 50 Prozent aller Schülerinnen und Schüler der gesamten Schule immer noch die zweitsportlichste Schule der Jahrgänge 5 bis 10 in der Wesermarsch.

Wir sind stolz auf diese sportliche Gemeinschaftsleistung unserer Schule, die einerseits durch die Leistungen der Kinder und Jugendlichen, aber auch durch den unermüdlichen Einsatz der Sportlehrkräfte erreicht wurde.

(Auf den beiden oberen Bildern sind die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 5-7 und 8-10 aufgrund der großen Anzahl getrennt zu sehen.)

Die Siegerehrung des Sportabzeichen-Schulwettbewerbs fand am 10.05.2022 im Central Theater Brake statt. Wir haben den 4. Platz gemacht und erhielten für den Schulsport eine Prämie in Höhe von 225 Euro.