Abschluss 2020: 74 Schülerinnen und Schüler erfolgreich verabschiedet

Am Donnerstag (02.07.2020) und Freitag (03.07.2020) fand in einem anderen, aber nicht weniger herzlichen Rahmen, die Zeugnisvergabe der Abschlussklassen statt. Im Klassenverband wurden zunächst die Klassen 10H, am Freitag die Klassen 10R verabschiedet. Vor einer liebevoll von unserer Kunstlehrerin Frau Fleck gestalteten Kulisse empfingen die 74 Absolventen des Jahrgangs 10 ihre Abschlusszeugnisse.

Rainer Janßen betonte in seiner Rede, dass die Schüler*innen in dieser schwierigen Lage über sich hinaus gewachsen seien und daher sehr stolz auf ihre tollen Ergebnisse sein könnten. Das konnten auch die Lehrkräfte in ihren Reden und Videobotschaften bestätigen und lobten den Umgang mit der aktuellen Situation und das soziale Miteinander. Fazit aller Beiträge und auch der kleinen gegenseitigen Geschenke war Dankbarkeit. Dankbarkeit für Rücksichtnahme, Unterstützung und Motivation von allen Seiten, die sich nun in Form von gemeisterten Abschlüssen ausgezahlt haben.

Als Besonderheit wurde im Anschluss nicht einfach der Heimweg angetreten, sondern es wurden – natürlich mit Abstand – Unmengen an Bildern mit Talaren, Doktorhüten und anderen Accessoires gemacht. Abschließend ging die „Party“ auf dem Parkplatz weiter, wo Eltern, Verwandte und Freunde ihre Absolvent*innen mittels Autokorso mit Plakaten und Musik in Empfang nahmen und sich die guten Wünschen des Schulelternrates ganz besonders zu Herzen nahmen: „Wende dein Gesicht der Sonne zu, so fallen die Schatten hinter dich!“

Grußworte des Schulelternrates: hier klicken

Einen ausführlichen Bericht hierzu lesen Sie auch in der Online-Ausgabe der Nordwest-Zeitung: hier klicken.

Einen Kurz-Bericht finden Sie auch unter Nord24.de: hier klicken.