Mitteilung der Schulleitung zum Schuljahresende

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ein ziemlich ungewöhnliches  zweites Schulhalbjahr ist zu Ende gegangen. Die Auswirkungen des Coronavirus auf das gesellschaftliche Leben und vor allem auch auf den Bereich Schule waren enorm. Ich bin froh, dass wir alle gemeinsam als Schulgemeinschaft diese Herausforderungen angenommen und so gut gemeistert haben. Es ist uns auch gelungen, unter Einhaltung bestimmter Hygienemaßnahmen, bis zum Ende allen Schüler/innen regelmäßigen Präsenzunterricht zu ermöglichen. Für die insgesamt gute Zusammenarbeit danke ich Ihnen sehr.

Nun hoffe ich, dass mit dem Schulstart am 27. August wieder der Regelbetrieb, wie vom Kultusministerium angekündigt, in vollem Umfang umgesetzt werden kann. Wir werden noch abwarten müssen, welche konkreten Vorgaben es in Hinblick auf die Anpassung der Hygienepläne geben wird. Bitte schauen Sie regelmäßig auf die schuleigene Homepage, lesen Sie die möglicherweise von der Schule an Ihr Kind gerichteten E-mails und verfolgen Sie die Pressemitteilungen zum Thema „Schule“ während der Sommerferien.

Bitte bedenken Sie bei Ihrer Urlaubsplanung, dass Sie sich nach Rückkehr aus einigen Reiseländern ggf. einer zweiwöchigen Quarantäne unterziehen müssen. Auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts können Sie sich darüber informieren. Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Ihr Kind zu Schulbeginn am Unterricht teilnehmen kann (Schulpflicht).

Neues Schuljahr

Das neue Schuljahr beginnt am Donnerstag, den 27. August 2020 um 7:30 Uhr. An den ersten beiden Tagen (Donnerstag und Freitag) findet jeweils Unterricht im Klassenverband von der 1. – 4. Stunde statt. Der Unterricht endet jeweils um 11:00 Uhr.

Drei neue Lehrkräfte werden unser Kollegium verstärken: Frau Janssen, Frau A. Meyer (Referendarin) und Herr Nölte. Frau S. Meyer und Herr Bürschen werden uns leider verlassen.

Spätestens mit Ende der Sommerferien wird das Schulgelände videoüberwacht. Eine entsprechende Beschilderung wird darauf hinweisen. Ein Informationsschreiben dazu wurde über die Ranzenpost verteilt.

Auf unserer Homepage finden Sie Hinweise zu Betreuungs- und Freizeitangeboten außerhalb der Schule in Nordenham für Schüler/innen in den Ferien.

Nun wünsche ich Ihnen im Namen aller Kolleginnen und Kollegen eine erholsame und sonnige Ferienzeit. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

R. Janßen, Schulleiter